Tomaten(suppe) aus dem eigenen Gewächshaus!

Blog tomatensuppe

Fast jeder liebt Tomaten! Manche Menschen mögen sie roh, andere essen sie lieber gekocht oder verarbeitet in einer leckeren Sauce oder Suppe. Tomaten gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben, von kleinen Kirschtomaten bis hin zu großen Fleischtomaten.

Tomaten sind also sehr vielseitig, lecker, aber vor allem sehr gesund! Tomaten enthalten viel Vitamin C, das zu einem starken Immunsystem beiträgt. Darüber hinaus enthalten Tomaten wichtige Antioxidantien.


Anzucht im Gardenmeister-Gewächshaus (Glas)

Der Anbau Ihrer eigenen Tomaten erfolgt am besten in einem Gewächshaus. Tomaten gedeihen am besten in einem wärmeren Klima. In einem Gewächshaus ist die Temperatur leichter zu regulieren. Dies kann in einem Gewächshaus aus Glas oder einem Polycarbonat-Gewächshaus geschehen. Weil Sie weniger vom Wetter abhängig sind, ist die Chance auf eine gute Ernte mit einem Gewächshaus viel größer. Für den Anbau von Tomaten ist es wichtig, dass das Gewächshaus an einer sonnigen Stelle im Garten steht. Wenn Sie mehrere Pflanzen anbauen, sollten Sie diese nicht zu dicht nebeneinander platzieren. In einem Glasgewächshaus können Sie ab Ende März/April aussäen.


Einige Tipps für den Anbau von Tomaten:

  • Stellen Sie das Gewächshaus an einen sonnigen Platz im Garten
  • Aussaat ab Ende März/Aprill
  • Sorgen Sie für eine ausreichende Abstützung (z. B. mit einem Stützmast)
  • Regelmäßig gießen, aber nicht zu viel

 

Wir durften einen Kunden besuchen, der eines unserer Gewächshäuser (Prestige 300 grün) gekauft hat, um Fotos von diesem schönen Gewächshaus zu machen. Dieser Kunde hat sein Gewächshaus mit Tomatenpflanzen bepflanzt!

Bei Jimmy at Work freuen wir uns immer über Fotos von Kunden, die mit ihrem Gartengewächshaus zufrieden sind. Haben Sie schöne Fotos, welche Sie teilen möchten? Dann senden Sie diese bitte an info@jimmyatwork.de

 

 Tomaten im Gewächshaus Prestige


Rezept Tomatensuppe aus dem eigenen Gewächshaus

Wenn die Tomaten aus dem eigenen Gardenmeister-Gewächshaus endlich geerntet sind, macht es natürlich großen Spaß, etwas Leckeres daraus zu machen. Und wer mag nicht eine leckere Tomatensuppe mit superfrischen Tomaten als Basis? Der Einfachheit halber haben wir unten ein Rezept für 1 Topf Suppe angegeben:

Zubehör:

Suppentopf und Mixer.

Zutaten:

  • 1 kg frische Tomaten aus dem Gewächshaus
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Kartoffel
  • 1 Karotte
  • 1 Lauch
  • ¼ Weißkohl
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • Frische Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl
  • 250 g Rinderfrikadellen (optional)

Gepflückte Tomaten

Tomatenanbau

 

Für eine noch schnellere Tomatensuppe können Sie auch einen Beutel mit Suppengemüse verwenden.

1. Schritt: Schälen und hacken Sie die Zwiebel und den Knoblauch. Die Kartoffel schälen und in Stücke schneiden. Die Karotte und den Lauch gut putzen und in feine Streifen schneiden. Entfernen Sie die äußeren Blätter des Kohls und schneiden Sie ¼ des Kohls ebenfalls in kleine Stücke.

2. Schritt: Erhitzen Sie einen Schuss Öl in der Pfanne und braten Sie die Zwiebel an, bis sie glasig wird. Den Knoblauch zugeben und kurz anbraten. Dann die Tomaten und die Kartoffel dazugeben und kurz braten.

3. Schritt: Geben Sie das Wasser vorsichtig in den Topf und bringen Sie es zum Kochen. Fügen Sie auch den Brühwürfel hinzu. Lassen Sie dies ca. 15 - 20 Minuten köcheln.

4. Schritt: Pürieren Sie die Suppe mit einem Stabmixer gleichmäßig.

5. Schritt: Fügen Sie das restliche Gemüse und, falls gewünscht, die Fleischbällchen hinzu. Weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Schmecken Sie die Suppe mit Salz, Pfeffer und frischer Petersilie (oder Basilikum) ab.

15. Dezember 2021
11 mal angesehen
Did you like this post?
0
0
scroll to top